• Sportküstenschifferschein

  • 1

Sportküstenschifferschein (SKS)

Nach der Pflicht (SBF See) kommt die Kür.

Beim Sportküstenschifferschein, kurz SKS, werden die Kenntnisse insbesondere in den Bereichen Navigation und Wetter weiter vertieft.

Im Team erarbeiten wir alle relevanten Themen. So erreicht jeder das Wissen als Schiffsführer in küstennahen Gewässern verantwortungsvoll und kompetent ein Segelboot zu navigieren und eine Crew zu führen.

Der Theoriekurs findet voraussichtlich jeweils mittwochs statt (8 Termine). 

Wann?
Januar/Februar bei ausreichender Teilnehmerzahl.

 

Die Kosten für den Kurs (Theorie) ohne Lernmaterial und Prüfungsgebühren liegen bei 300,- €. Die Praxis wird individuell organisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok